Die nächsten Vorstellungen

Sa, 22.09.2018
19:30 Uhr
Telekom Forum
So, 23.09.2018
15:00 Uhr
Telekom Forum
Di, 25.09.2018
10:00 Uhr
JTB
Mi, 26.09.2018
10:00 Uhr
JTB
Do, 27.09.2018
10:00 Uhr
JTB
Do, 27.09.2018
10:00 Uhr
Thalia
Fr, 28.09.2018
10:00 Uhr
JTB
Fr, 28.09.2018
10:00 Uhr
Thalia
Fr, 28.09.2018
18:30 Uhr
JTB

TKKG - Freundschaft in Gefahr

Premiere am 22. und 23. September 2018 im Telekom-Forum

Seit fast 40 Jahren begeistern die Geschichten über die Jungdetektive Tim, Karl, Klößchen und Gaby – genannt ‚TKKG‘ – Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit über 14 Millionen verkauften Büchern und über 33 Millionen Tonträgern gehört TKKG zweifelsfrei zu den erfolgreichsten Serien des Genres. Nach dem Tod des TKKG-Erfinders Stefan Wolf wird die Serie – wie von ihm gewünscht – heute von verschiedenen Autoren fortgesetzt. Das Junge Theater Bonn erhielt nun das Recht, einen Fall für TKKG zu entwickeln und auf die Bühne zu bringen. Das Theaterstück für Zuschauer ab 8 Jahren wird im September 2018 uraufgeführt.

Die Premieren finden am Sa., 22.9. (19:30 Uhr) und So., 23.9. (um 15 Uhr) im Telekom-Forum (Landgrabenweg 151, 53227 Bonn) statt. Karten hierfür sind in unserem Vorverkaufsbüro oder online erhältlich. Der Vorverkauf für alle weiteren Vorstellungen läuft bis Ende 2018.

Mehr Informationen

'Oh weh, oh weh das Abendland' läuft vom 12. bis 14. Juli im Kuppelsaal

S.U.B. Kultur, die Schauspielgruppe der Uni Bonn, zeigt am kommenden Wochenende ihre diesjährige Inszenierung 'O WEH O WEH DAS ABENDLAND' im Kuppelsaal der Thalia-Buchhandlung. Das Stück bildet den Abschluss einer Trilogie zu dem Thema  Arbeit. Das Stück erzählt von einer Schauspielklasse, die das Experiment wagt, sich der Flüchtlingskrise auf der Bühne anzunähern, und dabei von ihrem Regisseur auf Abwege gebracht wird. Während die bisherigen Stücke von Lohnarbeit und dem Wert der Arbeit sowie von Arbeitslosigkeit erzählt haben, durchleuchtet O WEH O WEH die Verbindung von Arbeit und Engagement.

Sind die Menschen auf ihr eigenes Wohl bedacht oder gibt es ein authentisches Streben nach gemeinsamer Arbeit am Projekt Menschheit? - Dieser Frage will die Inszenierung auf den Grund gehen.

Das Stück läuft am Do., 12.7., Fr., 13.7. und Sa., 14.7. (um jeweils 19:30 Uhr).
Alle Vorstellungen finden im Kuppelsaal über der Thalia Buchhandlung, Markt 24, 53111 Bonn, stattt.

mehr lesen

Der Spielplan für den Herbst 2018 ist online - Vorverkauf läuft bis Dezember 2018

Ab sofort läuft der Vorverkauf für alle Vorstellungen des JTB von September bis Dezember 2018. Drei Premieren und über 160 Vorstellungen bietet das Programm des JTB im Herbst 2018. 

Am 22. und 23. September eröffnet das JTB die Spielzeit mit der Uraufführung 'TKKG - Freundschaft in Gefahr' im Telekom-Forum. Moritz Seibert inszeniert das Stück um das berühmteste Detektiv-Quartett für Zuschauer ab 8 Jahren.

Am 28. Oktober findet die Premiere von "Der Räuber Hotzenplotz" nach der Erzählung von Otfried Preußler statt. Bernard Niemeyer inszeniert das Stück mit viel Musik für Zuschauer ab 5 Jahren.

Und ab 23. November zeigt das JTB mit 'Der kleine Rabe Socke' eine Inszenierung für die allerjüngsten Zuschauer ab 3 Jahren, im Kuppelsaal der Thalia-Buchhandlung im Metropol.

Infos zu allen neuen und den laufenden Stücken sowie alle Termine sind online auf der Hompeage des JTB. Der Vorverkauf läuft ab sofort für alle Vorstellungen bis Silvester 2018.

Das neue Spielplanheft für den Herbst 2018 ist ab sofot bei uns im Haus erhältlich, sowie hier auf unserer Webseite als interaktives PDF zum Download.

mehr lesen

Geänderte Öffnungszeiten während der Sommerferien

Wir wünschen allen Freunden und Besuchern schöne Sommerferien und erholsamen Urlaub.

Während der Sommerferien (von Sa., 14.7. bis So., 26.8.) ist unser Vorverkaufsbüro nur zu folgenden Zeiten besetzt und für Sie erreichbar:

Mo        9.00 - 15.00 Uhr
Di - Fr   9.00 - 17.00 Uhr
Sa / So geschlossen

Ab Montag, 27.8. ist unser Büro dann wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet
(Mo 9 - 15 Uhr / Di - Fr 9 - 17.30 Uhr, Sa/So/Feiert. 11 - 17 Uhr). 

Online können Sie natürlich wie immer rund um die Uhr Tickets kaufen oder reservieren.


mehr lesen

Verewigen Sie sich im JTB: Stiftersteine

Etwa 400 Stiftersteine zieren bereits die Foyers unseres Theaters. Das JTB ist allen Stiftern sehr dankbar für die Unterstützung. Beflügelt durch das große Interesse und die Enttäuschung vieler, dass die vierte Wand unsere Letzte sein sollte, haben wir uns dazu entschlossen, nun doch noch eine fünfte Stifterstein-Wand zu errichten.

Ab sofort können Sie einen Stein mit Ihrer Wunschgravur spenden. Mit Ihrer Spende tragen Sie erheblich dazu bei, dass die JTB-Stiftung das Theatergebäude des JTB erhalten und fortlaufend verschönern kann.

Infos zu den Stiftersteinen (PDF)

mehr lesen

Die JTB-Stiftung

Ende 2015 wurde die 'Stiftung für das Junge Theater Bonn' (kurz: JTB-Stiftung) errichtet.

Sie dient dem Zweck, die Arbeit von Deutschlands bestbesuchtem Kinder- und Jugendtheater langfristig zu sichern und nachhaltig zu unterstützen.

mehr lesen

Ein Besuch im JTB ist das perfekte Geschenk

Mit unseren Geschenkgutscheinen haben Sie die Möglichkeit, die Freude am Theater unter Ihren Liebsten zu verschenken.

Sie können Gutscheine für den Besuch einer Vorstellung erwerben, oder - als etwas ausgefallenere Geschenkidee - für die Teilnahme an einem Schauspielkurs in unserer JTB>Werkstatt, unserer Schauspielschule für Kinder und Jugendliche.

Eintrittskarten zu unseren Vorstellungen können Sie auch rund um die Uhr und notfalls noch in allerletzter Minute erwerben, indem Sie die Versandoption 'print@home' wählen.

Nähere Infos zu unseren Gutscheinen finden Sie hier!


Das JTB wird unterstützt von

 

Das Junge Theater Bonn

Das Junge Theater Bonn (JTB) wird 2019 sein 50 jähriges Bestehen feiern.
Seit 1969 machen wir Theater für Kinder und Jugendliche, für Familien, Schulklassen und Kindergärten. Eine Arbeitsweise, die an Theatern in England oder USA vollkommen selbstverständlich ist, macht das Junge Theater Bonn unter den deutschen Kinder- und Jugendtheatern zum Exoten - und seit über zehn Jahren zum bestbesuchten Kinder- und Jugendtheater in ganz Deutschland mit über 150.000 Zuschauern pro Spielzeit.

Die Rollen von Kindern und Jugendlichen werden in vielen JTB-Produktionen von Kindern und Jugendlichen gespielt, die dazu sorgfältig ausgewählt, professionell angeleitet und kontinuierlich betreut und gefördert werden.

Im Sommer 2016 wurde das JTB umfassend saniert. Im Mittelpunkt stand dabei die Verbesserung des Komforts für die Besucher, sowie die Herstellung von größtmöglicher Barrierefreiheit.