Die nächsten Vorstellungen

Sa, 14.12.2019
15:00 Uhr
JTB
Sa, 14.12.2019
18:30 Uhr
JTB
So, 15.12.2019
11:00 Uhr
JTB
AUSVERKAUFT
So, 15.12.2019
15:00 Uhr
JTB
AUSVERKAUFT
Mo, 16.12.2019
09:00 Uhr
JTB
AUSVERKAUFT
Mo, 16.12.2019
11:00 Uhr
JTB
AUSVERKAUFT
Di, 17.12.2019
09:00 Uhr
JTB
AUSVERKAUFT
Di, 17.12.2019
11:00 Uhr
JTB
AUSVERKAUFT
Di, 17.12.2019
18:00 Uhr
Kuppelsaal Thalia
Mi, 18.12.2019
10:00 Uhr
JTB
AUSVERKAUFT

'Emil und die Detektive' läuft wieder am 13. und 14. Dezember

'Emil und die Detektive', das Musical nach dem Roman von Erich Kästner, wurde bei den Premieren am 21. und 22. September vom Publikum im Telekom-Forum bejubelt und mit 'Standing Ovation' belohnt. "Heiter schwungvolles Theaterereignis" schrieb der General-Anzeiger. "Absolut verdienter, fulminanter Premierenbeifall"

Zum ersten Mal darf der 12-jährige Emil allein nach Berlin fahren. Er hat seinen feinen Sonntagsanzug an und 140 Mark fur seine Oma in Berlin dabei. Das Geld hat er mit einer Stecknadel am Anzugfutter sicher befestigt, denkt er. Seine Großmutter und seine Cousine Pony Hütchen erwarten ihn wie verabredet am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt einfach nicht. Als er wahrend der Zugfahrt ein bisschen geschlafen hat, muss ihm jemand das Geld geklaut haben. Emil hat auch schon einen Verdacht und macht sich hinter dem vermeintlichen Dieb her.

Die nächsten Vorstellungen von 'Emil und die Detektive' finden am Fr., 13.12. (um 10 und 18:30 Uhr) sowie Sa., 14.12. (um 15 und 18:30 Uhr) statt. Der Vorverkauf läuft für diese und alle weiteren Vorstellungen bis zu den Osterferien.

Mehr Informationen

'Michel aus Lönneberga' läuft wieder ab 15. Dezember

"Ungemein witzige, hochintelligente Inszenierung"
General-Anzeiger

"Ebenso lustig wie spannend und berührend"
Schaufenster

Eigentlich ist Michel ein durch und durch liebevoller Junge, der es im Grunde immer gut meint. Immer wieder hat seine Mutter ihn ermahnt, nur ja das Essen aufzuessen. Keinen einzigen Tropfen wollte er von der leckeren Suppe übrig lassen, doch jetzt steckt sein Kopf in der Suppenschüssel fest. Und sowas passiert Michel eigentlich immer. Doch wenn es drauf ankommt, ist Verlass auf ihn. Kurz vor Weihnachten wird der Knecht Alfred schwer krank, und niemand ist da außer Michel. Also nimmt der mutige Junge die Dinge selbst in die Hand, spannt die Pferde an und bringt Alfred so schnell er kann zum nächsten Arzt…

Die nächsten Vorstellungen finden am Mo., 10.12. und Di., 11.12. (um jeweils 9 und 11 Uhr) sowie am So., 15.12. (um 11 und 15 Uhr) und Mo., 16.12. und Di., 17.12. (um jeweils 9 und 11 Uhr) statt. Der Vorverkauf läuft für alle weiteren Vorstellungen bis zu den Osterferien.

mehr lesen

'Geheime Freunde' läuft wieder am 18. Dezember

In der neunten Spielzeit zeigt das JTB schon 'Geheime Freunde', nach dem Roman 'Der gelbe Vogel' von Myron Levoy. Die von Kindern im Alter der Figuren gespielten Hauptrollen wurden letztes Jahr zum vierten Mal neu besetzt. "So sensibel und berührend, wie ich Theater noch nie erlebt habe", schrieb Monika Weber in DIE ZEIT.

Die nächsten Vorstellungen finden am Mi., 18.12. (um 10 und 19:30 Uhr) statt. Der Vorverkauf läuft auch für alle weiteren Vorstellungen bis zu den Sommerferien.

mehr lesen

Das Kulturticket des AStA gilt auch im JTB

Das Kulturticket des AStA Bonn ist nun aktiv. Seit Beginn des Wintersemesters 19/20 können Studierende der Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn das Angebot nutzen und erhalten Restkarten zu allen Vorstellungen - auch im JTB - für 3,- Euro.
Gegen Vorlage des aktuellen Studierendenausweis können die Karten an der Abendkasse erworben werden. Die neue Kulturticket-App informiert die Studierenden über das aktuelle Programm und die Verfügbarkeit von Karten in allen beteiligten Theatern.

Kulturticket-Karten sind nur an den Abendkassen der Theater, jeweils ab 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn erhältlich, können nur von dem/der Studierenden persönlich gekauft werden und können nicht reserviert werden.

mehr lesen

Offenes Casting für 'Jim Knopf' am 19. Dezember

Das JTB sucht 11 bis 13-jährige Jungen und Mädchen mit oder ohne schauspielerischen Erfahrungen als Darsteller für die Produktion 'Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer' von Michael Ende. Mädchen und Jungen, die Interesse haben, an einer professionellen Theaterproduktion mitzuwirken, können sich bei einer

Offenen Audition am Donnerstag, 19. Dezember um 17:30 Uhr
im Jungen Theater Bonn, Hermannstr. 50, Bonn-Beuel


informieren und bewerben.

mehr lesen

Einen Besuch im JTB können Sie auch verschenken

Seit diesem Jahr haben wir es schriftlich: Das JTB ist einer der 'Glücksorte in Bonn', so steht es jedenfalls in dem gleichnamigen Buch des Droste-Verlages. Mit unseren Geschenkgutscheinen haben Sie die Möglichkeit, das Glück eines gelungenen Theaterbesuchs auch zu verschenken.

Gutscheine für den Besuch einer Vorstellung im JTB können Sie in unserem Vorverkaufsbüro erwerben. Den Wert des Gutscheins können Sie frei wählen. Und als etwas ausgefallenere Geschenkidee für kreative Kinder und Jugendliche gibt es auch Gutscheine für die Teilnahme an einem Schauspielkurs in unserer JTB>Werkstatt, unserer Schauspielschule für Kinder und Jugendliche.

Und Eintrittskarten zu unseren Vorstellungen können Sie immer auch rund um die Uhr und notfalls noch in allerletzter Minute online erwerben und selber ausdrucken, indem Sie die Versandoption 'print@home' wählen.

mehr lesen

Das JTB ist beim Beethoven-Marathon am 21. Dezember mit dabei

Beethovens 250. Geburtstag wird 2020 weltweit gefeiert.

Am 21. Dezember findet der Beethoven-Marathon statt, einer der Höhepunkte der ersten Woche des Festjahres zum Beethoven-Jubiläum. Über 30 Spielstätten in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis bieten ein buntes Programm rund um Beethoven und einen Ausblick auf das Festjahr, und das JTB ist natürlich auch dabei.

In der JTB>Werkstatt findet zum Thema ein Workshop statt, in dem sich Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren kreativ mit Beethovens Kindheit in Bonn auseinandersetzen können. Die Ergebnisse werden ab 17.30 Uhr öffentlich auf der Bühne des JTB präsentiert.

mehr lesen

Das JTB wird unterstützt von

Bonn feiert Beethovens 250. Geburtstag

Unterstützen Sie das JTB

Das Junge Theater Bonn

Das Junge Theater Bonn (JTB) hat 2019 sein 50 jähriges Bestehen gefeiert.
Seit 1969 machen wir Theater für Kinder und Jugendliche, für Familien, Schulklassen und Kindergärten. Eine Arbeitsweise, die an Theatern in England oder USA vollkommen selbstverständlich ist, macht das Junge Theater Bonn unter den deutschen Kinder- und Jugendtheatern zum Exoten - und seit über zehn Jahren zum bestbesuchten Kinder- und Jugendtheater in ganz Deutschland mit über 150.000 Zuschauern pro Spielzeit.

Die Rollen von Kindern und Jugendlichen werden in vielen JTB-Produktionen von Kindern und Jugendlichen gespielt, die dazu sorgfältig ausgewählt, professionell angeleitet und kontinuierlich betreut und gefördert werden.

Im Sommer 2016 wurde das JTB umfassend saniert. Im Mittelpunkt stand dabei die Verbesserung des Komforts für die Besucher, sowie die Herstellung von größtmöglicher Barrierefreiheit.